Bundestag

Unsere Demokratie lebt von der Teilhabe und vom Mitmachen. Nur wer sich informiert, kann auch mitreden: Wie arbeitet das Parlament in Berlin? Wie sieht ein Arbeitstag eines Abgeordneten aus? Wie tagen die Ausschüsse? Wie werden Entscheidungen im Deutschen Bundestag gefällt?

Dies sind Fragen, die am Besten vor Ort im Deutschen Bundestag beantwortet werden können. Hier können Sie einen direkten Einblick in die Arbeit des bundesdeutschen Parlamentes gewinnen. Es gibt viele Möglichkeiten, sich die Arbeit des Deutschen Bundestages anzuschauen:

Die Kuppel des Reichstages besuchen
Die Kuppel und die Dachterrasse des Reichstagsgebäudes können über den Eingang des Westportals kostenlos besucht werden.
 
1. Geöffnet sind Dachterrasse und Kuppel täglich von 8.00 bis 24.00 Uhr (letzter Einlass:22.00 Uhr).
 
2. Informationen über Anmeldeformalitäten erhalten Sie unter: http://www.bundestag.de
 
Ein behindertengerechter Zugang zur Dachterrasse besteht an der Westseite des Hauses. Der Weg dorthin ist ausgeschildert.
 
Bitte beachten Sie, dass der Besuch des Bundestages nur mit Voranmeldung möglich ist.

Führungen durch das Reichstagsgebäude
In allen sitzungsfreien Wochen und an allen Tagen, in denen keine Sitzungen des Deutschen Bundestages stattfinden, können Sie an ca. 90 minütigen Führungen durch das Reichstagsgebäude teilnehmen. Die Führungen beginnen um 10.30 Uhr, 13.30 Uhr, 15.30 Uhr und 18.30 Uhr.
 
Für eine Teilnahme an den Führungen durch den Reichstag ist eine schriftliche Anmeldung beim Besucherdienst des Deutschen Bundestages notwendig:
Online-Anmeldung des Besucherdienstes
 
Vorträge auf der Besuchertribüne des Reichstages
Es ist möglich, in sitzungsfreien Wochen an einem Informationsvortrag auf der Besuchertribüne des Reichstages teilzunehmen. http://www.bundestag.de/ .
Diese Referate dauern durchschnittlich 45 Minuten. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die Aufgaben, die Arbeitsweise und die Zusammensetzung des Parlaments, sowie über Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes. Die Vorträge beginnen jeweils zur vollen Stunde. Im Anschluss ist ein Besuch der Kuppel des Reichstages möglich.
 
Da es nur eine begrenzte Platzanzahl für die Vorträge gibt, melden Sie sich bitte vorher schriftlich beim Besucherdienst des Deutschen Bundestages an: Online-Anmeldung des Besucherdienstes.
 
Informationen aus erster Hand – Plenarsitzungen des Bundestages
 
In den Sitzungswochen des Deutschen Bundestages ist es möglich, die Debatten des Deutschen Bundestages zu erleben.
Dafür stehen Ihnen folgende Zeiten zur Verfügung:
 
mittwochs von 13.00 bis ca. 16.00 Uhr
donnerstags von 9.00 bis ca. 22.00 Uhr
freitags von 9.00 bis ca. 14.00 Uhr
 
Anschließend können Sie die Gelegenheit nutzen und die Reichstagskuppel besuchen.
Melden Sie sich bitte schriftlich beim Besucherdienst des Deutschen Bundestages an, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht: Online-Anmeldung des Besucherdienstes
 
Besuche für Schulklassen und Jugendgruppen
Für Schulklassen und Jugendgruppen gibt es besondere Angebote des Deutschen Bundestages. Beispielsweise wird für Schüler ab der 10. Klasse ein Planspiel angeboten, um so einen Einblick in die Arbeitsweise des Deutschen Bundestages zu gewinnen. Informieren Sie sich über die Angebote für Schulklassen und Jugendgruppen unter: www.bundestag.de/besuche/kinderjugendliche.html

Bei Rückfragen zu den genannten Angeboten, wenden Sie sich gerne an meine Mitarbeiter im Wahlkreisbüro.